So bauen Sie sich ein Guthaben fürs Glücksspiel auf

Vielen Spielern ist die Wichtigkeit eines klar festgelegten Budgets für Glücksspiel nicht bewusst. Dennoch ist es wichtig festzulegen, wie viel man ausgeben will und wie man sein Guthaben einsetzt, um nicht einfach endlos neue Einzahlungen zu tätigen, sobald das Geld aufgebraucht ist. Smarte Spieler haben volle Kontrolle über ihr Budget und wissen damit umzugehen.

Guthaben von Anfang an aufzubauen hilft nicht nur dabei, Ihre Finanzen auf lange Sicht zu managen, sondern auch, sich falls nötig beim Spiel etwas zu bremsen und Verluste gezielt auszugleichen. Sehen Sie es als den Engel auf Ihrer Schulter, der Ihnen ab und an vorschreibt, nicht zu viel zu riskieren.

Zum Management eines Budgets gehört Selbstdisziplin, Glück und Durchhaltevermögen. Kombinieren Sie alle drei haben Sie nicht nur Ihr Budget immer im Blick, sondern können auch zu seinem Wachstum beitragen.

Verringern Sie den Hausrand

Casino-Boni sind immer eine feine Sache, aber Sie sollten sich nicht nur über das Extrageld freuen, sondern es gezielt zu Ihrem Vorteil nutzen. Eine Art, auf die Sie das tun können ist, den Einfluss des Hausrands zu verringern. Der Hausrand ist ein Prozentsatz, den das Casino von jeder Wette einbehält. Je mehr Sie spielen, desto mehr bekommt also auch das Casino. Es gibt keinen Gewinn, an dem das Casino nicht auch etwas verdient.

Sie werden also so oder so immer etwas Geld verlieren. Darum sollten Sie den vorherzusehenden Verlust quasi mit dem Casino-Bonus „abzahlen“. Sie haben durch einen Bonus insgesamt mehr Geld, wenn Sie sich also trotz des Bonus an Ihr vorher festgelegtes Budget halten, gewinnen Sie insgesamt mehr.

Denken Sie dabei aber bitte auch daran, dass Ihnen ein Bonus in dieser Hinsicht nur dann etwas nützt, wenn Sie bereit sind, die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Fast jeder Bonus ist an Umsatzbedingungen geknüpft und muss eine bestimmte Anzahl von Malen gewettet werden, bevor eine Auszahlung stattfinden kann. Sobald Sie einen Bonus nutzen, können Sie sich keinerlei Geld auszahlen lassen, bevor die Umsatzbedingungen nicht erfüllt sind. Lesen Sie daher die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, um die genauen Umsatzbedingungen und andere für Ihren Bonus geltende Regeln zu erfahren. Dann wissen Sie genau, ob Sie selbst mit den Umsatzbedingungen noch einen Profit machen können, wenn Sie einen Bonus in Anspruch nehmen.

Damit ein Bonus sich für Ihr Budget bezahlt macht, sollte er die folgenden Dinge mitbringen:

Klar definierte Bonusbedingungen

Wie immer gilt, nehmen Sie nicht den ersten Bonus, den Sie sehen. Je größer der Bonus, desto größer sind wahrscheinlich auch die Umsatzbedingungen. Manche Boni sehen zu gut aus um wahr zu sein, deshalb sollten Sie immer die Bonusbedingungen prüfen.

Außerdem tragen bei vielen Casinos bestimmte Spielkategorien gar nicht oder nur in sehr geringem Ausmaß zur Erfüllung der Umsatzbedingungen bei. Dazu zählen zum Beispiel Tischspiele, da man in solchen Spielen schnell sehr viel Geld gewinnen kann.

Viele Spieler in Spielen wie Blackjack nutzen Boni offenkundig, um ihr Guthaben zu erhöhen und gewannen dank guter Strategien mit geringem Risiko viel Geld. Bei solchen Spielen geht es nicht nur um Glück, weshalb es  für viele Spieler zu einfach wäre, mithilfe von Tischspielen schnell die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Seitdem gelten in Bezug auf Tischspiele und Umsatzbedingungen Einschränkungen.

Natürlich können Sie Ihren Bonus trotz allem in Tischspielen einsetzen, besonders wenn es Ihnen darum geht, den Hausrand aufzufangen oder es Ihnen reicht, nur einen kleinen Teil zu den Umsatzbedingungen beizutragen.

Jetzt da Sie wissen, worauf Sie achten müssen, sollten Sie problemlos den richtigen Bonus für Ihre Ansprüche finden.

Auszahlbarkeit

Es gibt viele verschiedene Boni. Eine häufige Form ist die Art von Bonus, die sich nicht auszahlen lässt. Umsatzbedingungen müssen erfüllt werden. Fragen Sie eine Auszahlung an, bevor das passiert ist, verfällt Ihr Bonus.

Man kann diese Boni problemlos verwetten, aber sollten Sie noch über Bonusguthaben verfügen, wenn Sie eine Auszahlung anfordern, verfällt Ihr Bonus.

Gegen solche Boni ist im Prinzip nichts zu sagen, aber dadurch helfen sie nur begrenzt dabei, sich ein Guthaben aufzubauen. Boni, die sich auszahlen lassen, natürlich nachdem die Umsatzbedingungen erfüllt sind, sind die bessere Alternative.

Positiver Gegenwert

Wenn Sie auf der Suche nach einem Bonus sind, sollten Sie sicherstellen, dass Sie davon einen positiven Gegenwert erwarten können. Dieser Wert ist ganz einfach der Profit, den Sie nach Erfüllung der Umsatzbedingungen erwarten können.

Ob das der Fall sein wird, können Sie sich ausrechnen. Nehmen Sie einfach den Hausrand mal die Umsatzbedingungen und ziehen Sie davon den Wert des Bonus ab.

Diese einfache Rechnung hilft Ihnen dabei, den Bonus zu finden, der sich für Ihr Guthaben am Meisten lohnt.

Hier noch einmal der Rechenweg:

Kompletter Casino-Bonus – (Umsatzbedingungen x Hausrand)

Zahlen Sie wenn möglich mit E-Wallets

Für Online-Casino-Spieler haben sogenannte E-Wallets wie Skrill und Neteller viele Vorteile. Der Vorteil, auf den wir eingehen wollen, ist die deutlich schnellere Bearbeitung und Auszahlung Ihrer Gewinne. Bei E-Wallets sind weniger Prüfungen nötig, was den Prozess beschleunigt, zudem fallen keine Gebühren an.

Außerdem ist die Eröffnung eines solchen Extra-Kontos eine gute Idee, um Ihr Geld fürs Online-Casino unabhängig von Ihren sonstigen Konten zu verwalten. Das ist nicht nur angenehmer für diejenigen, die nicht möchten, das Ihre Spielaktivität auf ihrem normalen Kontoauszug auftaucht, sondern erleichtert auch die Verwaltung Ihres Spielbudgets.

Wenn Sie sich ein gesondertes Budget anlegen, wissen Sie immer, wie viel Geld Sie noch zur Verfügung haben und geraten seltener in Versuchung mehr zu verspielen als ursprünglich beschlossen.

Sichern Sie sich einen tollen Casino-Bonus

Casino Umsatzbedingungen FAQ

Wenn Sie Ihr Budget vergrößern wollen, sollten Sie einen Bonus nutzen. Casinos gewinnen durch den eingebauten Hausrand immer, aber ein Bonus vergrößert Ihr Guthaben einfach und schnell. Alles was Sie dann noch tun müssen ist, sich an Ihr vorher festgelegtes Budget zu halten.

Casino-Boni sind vorteilhaft, aber alles Geld braucht sich früher oder später auf, selbst wenn Sie Gewinne verbuchen können. Spielen Sie daher verantwortungsbewusst!

Setzen Sie sich von vorneherein ein Limit. Wie viel sind Sie bereit auszugeben? Mit wie viel Verlust können Sie pro Sitzung leben? Wenn Sie sich in dieser Hinsicht von Anfang an für Sie komfortable Limits setzen, steht dem stressfreien Spiel nichts mehr im Weg. Kommen Sie nicht in Versuchung, einmal verlorenem Geld hinterherzujagen. Auf lange Sicht zahlt sich diese Taktik selbst mit guten Gewinnen nicht aus.

Denken Sie daran, dass es beim Glücksspiel auch um Spaß gehen soll. Wenn es Ihnen nur noch darum geht, Verluste wieder aufzufangen, ist das kein Spaß mehr. Mehr Spaß kann es machen, ein von vorneherein festgelegtes Budget mit Gewinnen aufzupolstern.

Wir helfen Ihnen dabei, einen tollen Bonus zu finden, der Ihr Budget vergrößert. Bei allen Casinos, die wir empfehlen, wird Fairness und Spielspaß groß geschrieben. Ihr nächstes exklusives Bonusangebot ist nur einen Klick entfernt.