Bitcoin Casinos

Bewertung:
Mobilgeräte unterstützt:
Nien
Unterstützte Geräte:
  • Einleitung zu Bitcoin Casino

    Ganz gleich, ob Sie es lieben oder hassen, oder sich nicht sicher sind, ob Sie es überhaupt richtig verstehen – Bitcoin hat in der öffentlichen Diskussion in den letzten Jahren eine wichtige Rolle gespielt. Bitcoin ist bei weitem die bekannteste und meistgenutzte Kryptowährung und regelrecht explodiert. Die virtuelle Münze wird dazu immer beliebter, wenn es um das Bezahlen von Online-Dienstleistungen und -transaktionen geht. Webhosting-Dienste, Online-Shops und eine wachsende Zahl anderer Anbieter von Waren und Dienstleistungen akzeptiert mittlerweile diese Zahlungsmethode zusätzlich zu den etablierten Optionen wie etwa Kreditkarten und elektronischen Brieftaschen.

    In den letzten Jahren hat sich die Online Glücksspielbranche der Bitcoin-Revolution angeschlossen und wir gehen davon aus, dass die Zahl der Online Casinos und Wettanbieter, die Kryptowährungen als Zahlungsmethode akzeptieren, weiter steigt.

    Bitcoin Casinos: Die besten Online Casinos für Zahlungen mit Bitcoin

    Die Beliebtheit von Bitcoin hat in den letzten Jahren stetig zugenommen, jedoch muss man auch festhalten, dass die weltweit beliebteste Kryptowährung noch nicht flächendeckend in der Welt der Online Casinos akzeptiert ist. Das liegt an einer Reihe von Gründen, angefangen vom etwas schwierigen Ruf von Bitcoin bis hin zur Notwendigkeit der Online Casinos, verschiedenen Rechtsvorschriften Folge zu leisten, die es unter anderem erforderlich machen, Identität und vor allem Alter ihrer Spieler zu verifizieren.

    Einige Online Casinos haben sich jedoch trotzdem dazu entschlossen, Bitcoin zu akzeptieren und damit das Bedürfnis ihrer Spieler nach Sicherheit und Flexibilität dieser Zahlungsmethode zu erfüllen. Obwohl die Liste der bitcoinfreundlichen Casinos derzeit noch relativ kurz ist, gibt es ein paar Möglichkeiten, die Sie ausloten sollten.

    Bitcoin Casinos: Wie tätige ich eine Einzahlung mit Bitcoin?

    Um Bitcoin nutzen zu können, müssen Sie sich zuerst ein sogenanntes Bitcoin-Wallet anlegen. Es gibt verschiedene verfügbare Optionen für Bitcoin-Wallets, die sowohl web- als auch softwarebasierte Lösungen umfassen. Dies ermöglicht es Ihnen, ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Vorlieben zugeschnittene Wallet zu finden. Falls beispielsweise Sicherheit für Sie oberste Priorität hat, ist ein Software-Wallet wohl am besten für Sie geeignet. Diese Art von Wallet bietet Ihnen eine bessere Kontrolle und größere Zuverlässigkeit als ihre webbasierten Gegenstücke.

    Wenn nun also Ihr Wallet angelegt ist, muss es aufgeladen werden. Das ist ein relativ unkomplizierter Vorgang, der den Kauf von Bitcoins mit Kredit-/Debitkarte, oder in manchen Fällen auch elektronischen Brieftaschen, auf einer Bitcoin-Börse beinhaltet. Alternativ können Sie online auch Artikel oder Dienstleistungen verkaufen und Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren, was Ihnen wiederum ein Guthaben in dieser neuartigen Währung verschafft.

    Wenn Sie sich ein ausreichendes Bitcoin-Guthaben beschafft haben, melden Sie sich einfach bei einem Casino an, dass diese Währung als Zahlungsmethode akzeptiert und folgen den im Einzahlungsbildschirm angegebenen Anweisungen. Gewöhnlich wird Ihrem Spielerkonto das Geld umgehend gutschrieben, vereinzelt kann es jedoch bis zu 30 Minuten dauern.

    Bitcoin Casinos: Wie tätige ich eine Auszahlung mit Bitcoin?

    Was Auszahlungen mit Bitcoin im Casino Ihrer Wahl betrifft, so sollten diese genau so unkompliziert ablaufen wie Ihre Einzahlungen. Wenn Sie eine Auszahlung veranlassen wollen, können Sie in Ihrem Spielerkonto einfach den Zahlungsbereich aufrufen, wo Sie normalerweise die Option „Auszahlung“ vorfinden. Dieser Vorgang kann jedoch von Casino zu Casino anders sein. Wenn Sie sich dann im Auszahlungsbereich befinden, geben Sie den gewünschten Betrag ein und wählen das Bitcoin-Wallet aus, auf das Sie Ihr Geld auszahlen lassen möchten.

    Einer der größten Vorteile von Bitcoin ist, dass Transaktionen unglaublich schnell durchgeführt werden. Während eine Casino-Auszahlung auf ein Bankkonto oder eine Kreditkarte bis zu einer Woche dauern kann, erscheinen Bitcoin-Auszahlungen innerhalb von zehn Minuten nach Veranlassung der Transaktion in Ihrem Wallet. So können Sie das neue Guthaben umgehend weiterverwenden oder es in konventionelles Geld umwandeln.

    Bitcoin Casinos:  Wie hoch ist der Mindesteinzahlungsbetrag?  

    Nicht alle Online Casinos, die Bitcoin akzeptieren, haben einen spezifischen Mindestbetrag für Einzahlungen festgelegt. In den Casinos, wo jedoch ein Minimum für Einzahlungen existiert, ist dieses gewöhnlich in „Millibitcoin“ – oder 1/1.000 eines ganzen Bitcoins – angegeben. Ein Standardwert für Mindesteinzahlungen entspricht einem Millibitcoin. Dieser Betrag kann jedoch aufgrund der Wertschwankungen der Bitcoin-Währung gegenüber den konventionellen Währungen variieren. Gewöhnlich liegt der Wert eines Millibitcoins im Bereich von 4/5 €. Falls Sie ein Neuling im Bereich der Kryptowährungen sind, ist es immer ratsam, den genauen aktuellen Wert zu gegebener Zeit zu überprüfen.

    Die Schwankungen in der Bewertung von Bitcoins sollten Sie unbedingt berücksichtigen, wenn Sie planen diese Methode in Casinos zu verwenden. Wenn ein Casino einen Mindesteinzahlungsbetrag für Bitcoin-Nutzer hat, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Einzahlung nicht machen, wenn die Währung sich auf einem Höhepunkt ihrer Kursschwankungen befindet. Je niedriger die Bewertung gegenüber den konventionellen Währungen ausfällt, desto höher ist die Chance, dass Sie eine Auszahlung tätigen können, wenn sich die Währung auf einem Hoch befindet.

    Bitcoin Casinos: Was ist der Mindestbetrag für Auszahlungen?

    Die meisten Bitcoin Casinos haben einen Mindestauszahlungsbetrag, allerdings gibt es bisher keinen einheitlichen Betrag, der sich durchgesetzt hat. Sie sollten also die jeweils geltenden AGB des jeweiligen Casinos überprüfen. Generell gilt, dass der Mindestbetrag für Auszahlungen bei einem Millibitcoin oder niedriger liegt. Beachten Sie jedoch, dass dies keine allgemein gültige Regel ist.

    Die meisten Bitcoin Casinos haben einen Mindestbetrag für Auszahlungen festgelegt, allerdings gibt es keine Obergrenze, die bestimmt, wie viel Sie sich auszahlen lassen können. Dieser Sachverhalt kann sich durch die zunehmende Beliebtheit des Bitcoin jedoch ändern, momentan sind Krypto-Transaktionen für Casinos jedoch einfach und kostengünstig. Selbst Transaktionen beträchtlicher Bitcoinbeträge können also ohne große Umstände durchgeführt werden.

    Bitcoin Casinos: Warum sollte ich Bitcoin beim Spielen in Online Casinos verwenden?

    Solange Sie im Umgang mit Bitcoins sicher sind, gibt es bei ihrer Verwendung im Online Glücksspiel keinerlei Komplikationen. Wie wir zuvor bereits festgestellt haben, bietet die beliebte Kryptowährung zahlreiche Vorteile. Besonders die zügigen Ein- und Auszahlungen sind für diejenigen vorteilhaft, die bisher an die längeren Transaktionszeiten von Kredit-/Debitkarten gewöhnt waren. Auch die Tatsache, dass Sie nicht direkt finanzielle Informationen übermitteln müssen, macht Bitcoin für sicherheitsbewusste Nutzer zu eine interessanten Alternative.

    Jedoch kommen die obigen Hinweise mit einer wichtigen Einschränkung: Falls Sie Bitcoin noch nie benutzt haben, noch kein Bitcoin-Wallet haben oder mit dem Vorgang an sich nicht vertraut sind, seien Sie bitte vorsichtig. Das Online Glücksspiel ist ein schnelllebiges und manchmal kompliziertes Geschäft – Sie sollten bei Ihren Transaktionen also stets genau wissen, wie alles funktioniert und vollstes Vertrauen in das System haben.

    Wenn Sie im Umgang mit Bitcoin aber sicher und geübt sind, und mit seinen zeitweilig starken Preisschwankungen vertraut sind, kann es für Sie vielleicht die ideale Zahlungsmethode in Online Casinos darstellen.